Home Aktuelles "Freibergs neuer Silberstein wächst"

"Freibergs neuer Silberstein wächst"

 

Diese Ueberschrift findet sich ueber einem Beitrag des Planungsbueros "Phase 10" aus Freiberg.

 

graphic organizer for 5 paragraph essay

 

Diesen Neubau, den nicht wenige Freiberger Buerger und Fachleute aus ganz Deutschland ablehnen, auch in einer Online- Petition, als "beeindruckendes architektonisches Kleinod" noch vor der Fertigstellung zu bezeichnen, ist purer Hohn gegenueber jenen und deutet auf Ueberheblichkeit hin. Wie lautet ein altes Sprichwort: "Eigenlob ....!". Er stellt die historische Bausubstanz nur deshalb in den Vordergrund, weil sie beliebig, wie so oft in deutschen Staedten, ist und nicht an diesen Standort passt. Die Erbauer der Domherrenhaeuser hatten bewusst die Bauflaeche freigelassen. Und nein, er hat nicht den naechsten Architekturpreis verdient! D

Die Hintergruende seiner Entstehung waren wieder einmal fragwuerdig. 

Aktualisiert (Freitag, den 28. Februar 2020 um 09:45 Uhr)

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren