Home Medienecho Internet "... im Rahmen des Stadtumbaus zur Disposition hätte stehen können."

"... im Rahmen des Stadtumbaus zur Disposition hätte stehen können."

 

Der diesjährige Sanierungspreis ging an die Wohnhäuser Chemnitzer Straße 49-  57.

" Die nach Planung des damaligen Stadtbaurates Salzmann in den 1920/30-er Jahren von der Baugesellschaft „Glückauf“ GmbH errichteten Wohngebäude an der Chemnitzer Straße befanden sich nach jahrzehntelang unterlassener Instandhaltung in einem sehr schlechten Zustand und wurden von den Mietern innerhalb weniger Jahre verlassen."

 

 Quelle: http://www.freiberg.de/freiberg/ressourcen.nsf/docname/Ressourcen_EFCEFA305E18B804C125790200432997/$File/AB14_070911_webTeil3.pdf?OpenElement

 

Es ist erstaunlich und erfreulich was Privatinvestoren zu leisten vermögen. Trotz schlechter Lage (noch ohne Umgehungsstraße) waren alle Wohnungen schnell vermietet. Andere große Immobilienbesitzer hätten wahrscheinlich Gründe für einen Abriß im Rahmen des 'Stadtumbaus Ostschnell gefunden.

 

 

 

 

 

Aktualisiert (Donnerstag, den 06. Oktober 2011 um 11:57 Uhr)